Jahresausflug 2010Jahresausflug 2010 Wasserski fahren

2010 hieß es bei unserem Jahresausflug "ab auf die Bretter". Bei strahlendem Sonnenschein ging es früh morgens hochmotiviert ab in Richtung See. Dies änderte sich jedoch schlagartig, als einige von uns die riesigen Fische entdeckten, welche sich im See nur so tummelten.


Nach einer kurzen Video-Einführung sowie entsprechendem Einkleiden in hautenge Neoprenanzüge konnte die Gaudie dann auch endlich beginnen. Während einige von uns es vorzugen, sich eher einem Sonnenbad zu widmen, kämpfte die mutige Fraktion von uns mit Wasserski, Knie- und Wakeboard und was es da sonst noch so alles gab. Unfreiwillige Abgänge waren hierbei keine Seltenheit - doch kommt Zeit, kommt Rat und so schafften innerhalb kürzester Zeit immer mehr von uns ihre allererste Runde auf zwei Brettern.

Nur Lisa bereitete uns zunehmend Sorgen: hatte sie doch tatsächlich keiner von uns erzählt, dass sie an einer Art "Wasser-Trauma" leidet und immer wahnsinnige Angst bekommt, sobald sie nicht mehr stehen konnte. Doch Lisa stellte sich ihrer Angst und als Martina - unser Wasserski-Checkerle - ihren privaten Rundum-den-See-Begleiter mimte, schien das "Wasser-Trauma" wie vergessen und nur noch Spaß haben stand voll und ganz im Vordergrund.

Nach zwei Stunden und unzähligen Runden gingen wir dann schließlich zum entspannteren Teil des Tages über: CHILLEN AM SEE!!!

Zurück zur Übersicht